.
.

TV Fredeburg – Abteilung Fussball

.

achtzehn89.de

TV Fredeburg – Abteilung Fussball

TV I – Mirko & Hubsi lochen zum 2:1-Heimsieg ein


TV I – Mirko & Hubsi lochen zum 2:1-Heimsieg ein

Ein gutes und flottes Kreisligaspiel bekamen die Zuschauer zu sehen, wozu  auch der Aufsteiger TuS Velmede-Bestwig seinen Beitrag leistete und dem TV Paroli bot. Dennoch erarbeitete sich der TV die weitaus besseren Einschussmöglichkeiten, konnte jedoch zunächst keine davon nutzen. Höhepunkt der ersten Hälfte war ein Schuss von Mirko Stanek an den Innenpfosten. Der Ball fand jedoch nicht den Weg über die Torlinie. Der Gast spielte über die gesamte Spielzeit gut mit und hatte nach der Pause sogar zwei 100%ige Torchancen, konnte diese jedoch ebenfalls nicht nutzen. Dieses rächte sich kurz darauf, als Hubertus Krass einen Ball gefühlvoll über die Bestwiger Abwehr auf Mirko Piechaczek brachte, der in Klassemanier zur 1:0-Führung vollendete (60. Min.). Der TV drängte nun auf die Entscheidung, die durch Hubsi Kraas in der 73. Min. durch einen Freistoß herbeigeführt wurde, der an Freund und Feind vorbei in die lange Torecke passte. Der Anschlusstreffer für die Gäste kurz vor Spielende kam zu spät, um noch eine Wende herbeizuführen.

Nach der herben Niederlage am vorigen Wochenende zeigte sich der TV gut erholt und landete einen verdienten Heimsieg.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.