.
.

TV Fredeburg – Abteilung Fussball

.

achtzehn89.de

TV Fredeburg – Abteilung Fussball

TV I mit Glück zum Punktgewinn beim FC Cobbenrode


TV I mit Glück zum Punktgewinn beim FC Cobbenrode

Das Verfolgerduell  in Cobbenrode begann unsere ersatzgeschwächte 1. Mannschaft hellwach und dominierte die erste Viertelstunde das Spielgeschehen. Danach übernahm jedoch die Heimmannschaft das Zepter, ohne sich nennenswerte Torchancen zu erarbeiten. Lediglich einige Eckbälle und Freistöße wurden vor das Fredeburger Tor geschlagen. Erst ein verunglückter Abschlag durch den Fredeburger Keeper nach zwanzig Spielminuten beschwor eine Situation vor dem Tor herauf, in der der  Schiedsrichter auch auf Elfmeter für Cobbenrode hätte entscheiden können. Bei fast schon sommerlichen Temperaturen entwickelte sich ein intensives Spiel zwischen den Strafraumlinien, das aber fast ohne Torsituationen auskommen musste.
Dies setzte sich auch nach der Pause fort. Der TV bestimmte wieder kurze Zeit das Spielgeschehen, schaffte es aber die gesamte Spielzeit nicht, sich eine Tormöglichkeit zu erspielen. Cobbenrode war weiter die überlegene Mannschaft, die TV-Abwehr stand jedoch sicher, wobei auch manchmal das Glück zur Seite stand. Fünf Minuten vor Spielende hatte die Heimmannschaft die größte Chance des Spiels, als sich ein Cobbenroder Spieler auf der rechten Seite durchsetzte und flach auf den vor dem Tor stehenden Stürmerkollegen passte. Dort räumte jedoch Keeper Julian Steringer in fairer Weise Ball und Gegner ab und sicherte dem TV den Auswärtspunkt.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.