„Husarenritt“ des TV endet auf Platz drei!

Montag, 5. Januar 2015 0 Von TV

Bei der 19. Auflage des vom SC Olpe ausgerichteten Champion Masters um die inoffizielle Kreismeisterschaft im Hallenfußball konnte sich unsere 1. Mannschaft in Meschede einen sensationellen 3. Platz in der Endabrechnung erspielen.

Mit lediglich zwei Niederlagen in der Finalrunde, gegen den späteren Finalisten TuS Sundern (0:1) sowie den diesjährigen Turniersieger SSV Meschede (0:2), erspielte sich das Team um Trainer Waldemar Patrzek u.a. ein Preisgeld in Höhe von 1.000 € und beendete das Turnier zudem als bester A-Ligist, vor SW Andreasberg, der ebenfalls sensationell auf Platz vier gelandet war.

Jedes der Spiele war sicherlich ein Highlight für unsere Mannschaft, da man vor ausverkauften Rängen in der Mescheder Dünnefeldhalle auflaufen konnte. Hervorzuheben ist aber sicherlich u.a. das Spiel gegen den Nachbarn aus der Strumpfstadt, den man dank eines glänzend aufgelegten Schlussmann Julian Steringer im Neunmeterschießen bezwingen konnte. Nach regulärer Spielzeit hatte es 0:0 gestanden. Zudem konnte der TV mit dem SuS Langscheid/Enkhausen den klassenhöchsten Verein des Turniers mit einem verdienten 2:0 auf die Heimreise schicken.

 

Glückwunsch an das Team. So kann es in der Meisterschaft gerne weitergehen ….