Starke B-Jugend bei Hallenkreismeisterschaft mit Pech

Starke B-Jugend bei Hallenkreismeisterschaft mit Pech

Samstag, 25. Januar 2020 Aus Von Markus Franz

Unsere B-Jugend hatte heute als Letzte Mannschaft unserer JSG die Chance noch ein Hallenkreismeistertitel zu gewinnen.

Im ersten Spiel gegen die JSG Alme/Thülen/Rösenb./Nehden/Petersb. stotterte zwar erst der Motor und man geriet mit 0:1 in Rückstand, dann nahm man allerdings so richtig Fahrt auf und drehte das Spiel noch zu einem 4:1. Auch in den anderen 3 Spielen der Gruppenphase zeigte man eine Bärenstarke Leistung. Im zweiten Spiel gewann man mit 3:0 gegen die JSG Fleckenberg/Grafschaft/Lennetal/Gleidorf-Holthausen. Im dritten Spiel traf man auf den Favoriten vom SV Brilon, auch in diesem hitzigen Spiel behielten die Jungs die Ruhe und bezwang einen starken Gegner sogar mit 3:0. Im letzten Gruppenspiel gegen die JSG Cobbenrode/Dorlar/Sell.Arpe/Wormb. konnte man noch ein 9:1 Sieg herausschießen, womit man dann als Gruppensieger im Halbfinale auf den BC Eslohe traf. Nach einer Unachtsamkeit zu Beginn des Spiel geriet man in Rückstand, trotz wütender Angriffsbemühungen konnte unser Team diesen nicht mehr wett machen und verlor das Spiel unglücklich mit 0:1.

Glückwunsch an den neuen Hallenkreismeister BC Eslohe, der das Finale gegen eine ebenfalls stark aufspielende JSG Remblinghausen/Bödefeld/Henne-Rartal mit 2:1 gewinnen konnte.

In die Torschützenliste konnten sich folgende Spieler eintragen: 6 x Alessio Schmidt, 5 x Silas Franz, 3 x Lauris Willmes, 2 x Dominik Kampka, Timo Schulte, Dominik Hesse und Leo Fröhlich