.
.

TV Fredeburg – Abteilung Fussball

.

achtzehn89.de

TV Fredeburg – Abteilung Fussball

TV Fredeburg ist neuer Ü32 Hallenkreispokalsieger


TV Fredeburg ist neuer Ü32 Hallenkreispokalsieger

Die Ü32 Mannschaft des TV Fredeburg konnte sich am vergangen Sonntag, dem 22. Januar, souverän die Hallenkreismeisterschaft des HSK West sichern. Bei sieben teilnehmenden Mannschaften wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ in der Sporthalle am Schulzentrum Eslohe der Nachfolger für den Vorjahressieger SG Wenholthausen/Reiste gesucht.

Die ersten beiden Spiele (3:1 geg. Bestwig; 1:0 geg. SG Eversb.) konnte man siegreich gestalten, sodass man in der Mitte des Turniers den Grundstein für einen vorzeitigen Turniersieg legen konnte. Im folgenden Spiele besiegte man zunächst den Ortsnachbarn aus Fleckenberg, in dessen Spielverlauf man einen 0:2 Rückstand in einen 3:2 Erfolg drehen konnte.
In einer spannenden Partie gegen die Wildsauelf ging man letztlich knapp mit 1:0 als verdienter Sieger vom Platz. Mit einem 4:2 Erfolg im fünften Spiel gegen die SG Bödefeld/Henne-Rartal sicherte sich der TV somit bereits vorzeitig den Turniersieg. Hieran änderte auch die einzige Niederlage im letzten Spiel des Abends, 1:2 gegen Turnierausrichter TUS Wennemen, nichts mehr.

Zusammen mit dem Zweitplatzierten, der SG Heinrichstal/Wehrstapel/Eversberg, sicherte sich der TV die Teilnahme an der HSK-Endrunde am 04. März in Balve.

Foto:
oben
Domenico Caci; Thomas Hachmann; Dominik Gronwald; Peter Hachmann; Timo Hamann (Betr.)
Unten
Stefan Behrends; Martin Mester; Claudio Modica; Enrico Ledda; Tino Ruggio
Nicht im Bild: Christian Biskoping (Betr.)



Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.