.
.

TV Fredeburg – Abteilung Fussball

.

achtzehn89.de

TV Fredeburg – Abteilung Fussball

TV I im Torrausch gegen SW Andreasberg


TV I im Torrausch gegen SW Andreasberg

Mit Schwarz-Weiß Andreasberg stellte sich in der Leißekampfbahn ein sehr schwacher Gegner vor, der kein Kreisliga A-Format hatte. Man hatte den Eindruck, dass der Gast nur mit dem Ziel gekommen war, eine hohe Niederlage zu vermeiden. Diesen Gefallen taten ihm die TV-Spieler jedoch nicht. Pausenlos rollten die Angriffe auf das Gästetor. Bereits nach zehn Minuten führte der TV mit 2:0 und als nach einer halben Stunde mit einem Doppelschlag die Tore Nummer drei und vier fielen war die „Messe gelesen“. Mit einem Tor des Monats erzielte Hubertus Kraas den 5:0-Halbzeitstand, als er vom rechten Flügel den Ball mit rechts in die Mitte flanke, dieser aber im linken Tordreieck einschlug.

Weitere hochkarätige Torchancen wurden vor und nach der Halbzeitpause von den TV-Angreifern noch vergeben. Trotzdem fielen noch weitere fünf Tore, so dass am Ende ein zweistelliger Sieg auf dem Zettel stand. Der Gast produzierte während des gesamten Spiels nicht einen einizigen gefährlichen Angriff. Das Gegentor resultierte aus einer Standardsituation in Form eines direkt verwandelten Freistoßes.

Torschützen:

Enrico Ledda (4)

Hubertus Kraas (2)

David Patrzek, Mirko Piechaczek, Mirko Stanek, Eigentor




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.