.
.

TV Fredeburg – Abteilung Fussball

.

achtzehn89.de

TV Fredeburg – Abteilung Fussball

Endlich wieder ein Heimsieg für TV I


Endlich wieder ein Heimsieg für TV I

Das Heimspiel gegen die Reserve des SSV Meschede gewann die 1. Mannschaft mit 3:1 und konnte damit den Anschluss an die Tabellenspitze wieder herstellen. Meschede war mit nur 13 Mann angereist,  darunter befanden sich mit Nicolai Sperling und Omar Toure jedoch zwei Spieler mit  Landesligaerfahrung, die unserer Mannschaft einige Probleme bereiteten. Zunächst wurden seitens des TV zwei sehr gute Torchancen leichtfertig vergeben. Dann sorgten Andre Siepe und Marin Mester in der 15. und 27. Minute jedoch für eine beruhigende 2:0-Führung. Unverständlicherweise riss 10 Minuten vor der Pause der Spielfaden bei unserer Elf, so dass Meschede vorübergehend zur spielbestimmenden Mannschaft wurde. Das setzte sich auch zu Beginn der zweiten Halbzeit fort. Der Anschlusstreffer des SSV fiel in der 59. Minute somit nicht unerwartet. Der TV ließ sich jedoch dadurch nicht aus dem Konzept bringen und kreierte einige weitere sehr gute Torchancen. Robin Senyuez war jedoch der einzige, der in der 71. Minute eine davon zum entscheidenden 3:1 nutzte. Danach hatte Meschede nicht mehr viel entgegen zu setzen und hätte am Ende sogar höher verlieren können.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.