TV Fredeburg setzt auf Beständigkeit

TV Fredeburg setzt auf Beständigkeit

Donnerstag, 29. Juni 2017 0 Von TV

Die 1. Mannschaft des TV Fredeburg startet am kommenden Samstag, 01.07.2017, in die Vorbereitung auf die neue Spielzeit 2017/2018. Um 14:15 Uhr empfängt Trainer Waldemar Patrzek seine Mannschaft zum ersten Training auf dem Sportplatz am Sauerlandbad. Dabei erwartet der Trainer nahezu dieselbe Mannschaft, welche in der vergangenen Spielzeit die Vizemeisterschaft in der Kreisliga A West gefeiert werden konnte.

Personell hat sich die Mannschaft in nur wenigen Bereichen verändert. Neben Trainer Waldemar Patrzek gehört ab sofort auch Routinier Enrico Ledda zum Trainerstab. Enrico soll seine Erfahrungen in der Funktion als Co-Trainer an die junge Truppe weiter geben und Trainer Waldemar Patrzek in allen Belangen unterstützen. Im Spielerbereich hat sich der TV unterdessen auf der Torwartposition verstärkt. Hier kehrt Felix Biskoping nach Stationen in Schmallenberg und Kückelheim wieder zurück an die Leißefeldkampfbahn. Daneben werden einige Jugendspieler und Spieler der Reservemannschaft die Chance erhalten, sich über die Trainingseinheiten und Testspiele für Einsätze in der ersten Mannschaft zu empfehlen. Einziger Abgang beim TV ist nach der Saison Stürmer Martin Mester. Ihn zieht es zum Ligakonkurrenten SV Dorlar/Sellinghausen.

Das erste Testspiel bestreitet der TV am 08.07.17 um 15:00 Uhr in Langenei/Kickenbach. Daneben stehen u.a. noch Spiele gegen die Reserve des FC Arpe/Wormbach am 14.07.17 sowie den SV Ubbedissen (A-Liga Bielefeld/Platz 7) am 22.07.17 auf dem Plan.