.
.

TV Fredeburg – Abteilung Fussball

.

achtzehn89.de

TV Fredeburg – Abteilung Fussball

TV I schießt TuS Valmetal mit 6:1 von der Asche


TV I schießt TuS Valmetal mit 6:1 von der Asche

Die 1. Mannschaft landete beim TuS Valmetal im Auswärtsspiel auf dem Acker in Ramsbeck einen 6:1-Kantersieg. Die frühe Führung in der 4. Minute durch David Patrzek baute Mirko Piechaczek bereits in der 17. Minute durch einen direkt verwandelten Freistoß aus.  Beide Mannschaften operierten aufgrund der katastrophalen Platzverhältnisse vorwiegend mit langen Bällen, weil ein geordnetes Passspiel kaum möglich war. Der TV spielte ein ordentliches Pressing und setzte den Gegner bereits im Spielaufbau unter Druck, so dass sich kaum nennenswerte Torchancen für den Gastgeber ergaben. Direkt nach der Pause verwandelte Hubsi Kraas einen weiteren direkten Freistoß zu 3:0-Führung. Valmetal wehrte sich anschließend rund zehn Minuten gegen die drohende Heimpleite und schaffte in der 58. Minute den Anschlusstreffer. Ein Akteur der Hausherren sah kurz darauf die Ampelkarte aufgrund eines Fouls im Strafraum. Den fälligen Strafstoß verwandelte Maxi Steringer (64.). Danach war die Messe gelesen und der TV traf in der Schlussphase noch zweimal durch David Patrzek und Hubsi Kraas zum auch in dieser Höhe verdienten  6:1-Endstand. Zudem sah ein Spieler der Hausherren in der Schlussminute ebenfalls noch die gelb-rote Karte.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.