.
.

TV Fredeburg – Abteilung Fussball

.

achtzehn89.de

TV Fredeburg – Abteilung Fussball

TV I lässt TV II beim 5:0-Sieg keine Chance im Derby


TV I lässt TV II beim 5:0-Sieg keine Chance im Derby

Eine klare Angelegenheit für die 1. Mannschaft war das vereinsinterne Derby gegen die 2. Mannschaft, die sich im Spielverlauf jedoch zu keiner Zeit aufgab. Schon früh in der 4. Minute gelang Martin Mester mit einer Direktabnahme die 1:0-Führung. In der Folge wurden weitere klare Möglichkeiten vergeben, bevor vor der Pause Hubsi Kraas (38.) und Ino de Lorenzo (44.) die Führung ausbauten. In der 2. Halbzeit traf dann Justin Bräutigam in der 65. Minute, bevor erneut Ino de Lorenzo mit einem Kopfball nach einer Ecke den Endstand von 5:0 herstellte. Das Beitragsbild zeigt die Szene kurz nach dem Kopfballtreffer. Der Ehrentreffer für die 2. Mannschaft blieb dem Team leider versagt, zumal Peter Hachmann in der Endphase einen Foulelfmeter in die Wolken schoss. Damit ist der Abstieg der 2. Mannschaft perfekt. Die 1. Mannschaft eroberte den 3. Tabellenplatz zurück.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.