.
.

TV Fredeburg – Abteilung Fussball

.

achtzehn89.de

TV Fredeburg – Abteilung Fussball

Archiv nach Monat:

 

Archiv nach Jahren:

 

» 2014 » November

E2 startet ernüchternd in Hallensaison

  Nachdem das letzte Freiluftspiel nach gutem Start ein so bitteres Ende nahm, hatten wir uns für die nun beginnende Hallensaison einiges mehr erhofft und sind somit voller Tatendrang zum...

2. Mannschaft ist wieder Tabellenführer in der Kreisliga B

Unsere 2. Manschaft ist wieder Tabellenführer der B-Kreislige West. In einem hochklassigen Spitzenspiel besiegte unsere 2.Manschaft den TUS Velmede/Bestwig verdient mit 5:3 (Halzeitergebniss 2:1)....

Hubert Kraas rettet Remis für TV I mit Last-Minute-Tor

  Bei miesem Novemberwetter war es das erwartet schwere Auswärtsspiel beim Tabellenletzten SW Andreasberg. Auf dem tiefen Boden versuchte unsere Mannschaft ein Pass-Spiel aufzuziehen, was...

A-Jugend beendet die Negativserie mit einem Kantersieg

Am Samstag, 15.11.2014 ging es für die A-Jugend im Heimspiel gegen die JSG Wenholthausen/Reiste/Kückelheim/Salwey. Nach nun vier Sieglosen Spielen in Folge, wollte und musste was passieren, so...

Herbe Niederlage für E2 nach starker erster Halbzeit

Frohen Mutes fuhr unsere E2 nach Bödefeld zum Auswärtsspiel. Es war das letzte Spiel der Hinserie und sollte eine bis hierher durchwachsene Saison mit einem Sieg abrunden. Die Anfangsphase haben...

Unnötige Heimpleite für TV I gegen Fleckenberg/Grafschaft

Im Heimspiel gegen den FC Fleckenberg/Grafschaft knüpfte die 1. Mannschaft in der ersten Halbzeit nahtlos an die zuletzt gezeigten nicht überzeugenden Leistungen an. Es wurden kaum Torchancen...

Abwärtstrend der A-Jugend setzt sich fort

Am Samstag 08.11.2014, spielte unsere A-Jugend gegen den BC Eslohe. Da es durch einen Absprachefehler zu einem Missverständins kam, mussten unsere Jungs ihr ,,Heimspiel“ in Gleidorf auf dem...

Peter Hachmann springt am höchsten

Mit einem mühsamen aber verdienten 1:0-Sieg setzte sich am Sonntag unsere 1. Mannschaft gegen die zweite Vertretung des FC Arpe-Wormbach durch. In beiden Spielabschnitten waren echte Torchancen...